Winter book Tag

img_20161115_183145.jpgHallo 🙂 schon etwas länger ist es her, da wurde ich von der Lieben Pialalama zu dem Winter Book Tag nominiert. Danke noch einmal dafür und hier kommen meine Texte 🙂

1. Snow: It is beautiful when it first falls, but then it starts to melt. A book/book series that you loved at the beginning, but then, at the middle of it, you realized you don’t like it any longer.

Viele würden jetzt wohl gerne ihre Bücher nach mir werfen und doch muss ich es einfach sagen. Hierzu kommt mir nach House of night nur Throne of Glass in den Sinn. Ich liebte das erste Buch, das zweite Buch ging auch noch und doch fing es dann an. Celaena wechselt ihre Herren wie ein Paar Unterhosen und genau so wie bei Game of Thrones würde ich hier empfehlen, sucht euch keinen Liebling aus! Und wirklich jeder schreibt, dass er ihren Charakter mag. Warum? Sie ist egoistisch und wenn etwas nicht so funktioniert oder wenn irgendwer nicht so funktioniert, wie er sollte, dann wir diese Person ignoriert oder eben einfach ersetzt. Schade, aber meine Reihe war es nicht…

2. Slowflake: Something beautiful and always different. Choose a book that stands out, that is different from all the other books you’ve read.

Das ist nicht leicht und doch würde ich mich für „To all the boys I`ve loved before“ entscheiden. Klar gibt es viele Bücher über die Schulzeit, die Liebe und Freundschaft und doch hat sich keines so realistisch angefühlt, wie das Buch von Jenny Han. Ich habe mich in vielem wiedererkannt. Man merkt auch schnell, wie jeder der Figuren aus dem Buch seinen eigenen Platz hat. Jeder teilt eine andere Erinnerung und macht die Geschichte komplett.

3. Snowman: It is always fun to make one with your family. Choose a book that your whole family could read.

Meine Familie liest nicht, zumindest niemand außer meiner Mutter und ich. Leider teilen wir uns nicht die selbe Meinung zu den Büchern. Ansonsten würde ich mich für „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“ entscheiden. Wir haben uns den Film zusammen angesehen und wenig später habe ich das Buch gelesen. Auch das Buch berührt und enthält wichtige Botschaften zu dem Leben. Das Ende ist traurig, aber genau richtig gewählt.

4. Christmas: Choose a book that is full of happiness, that made you warm inside after reading it.

„Liebes Ich, verliebe dich nicht“ Ein Jugendbuch, mit einem herzlichen und zugleich witzigen Schreibstiel. Ich musste lachen und irgendwie musste ich auch während des ganzen Buches nachdenken. Das Ende war ebenfalls genau richtig gewählt und nach diesem Buch fühlte ich mich definitiv glücklich.

6. Snow bowling: It can be painful to be hit by a snowball. Choose a book that hurt, that made you feel some strong emotion, like sadness, or anger.

An der Decke leuchten die Sterne…

Ich weine sehr selten, bei Filmen oder Büchern. Eigentlich nur, wenn das Tier stirbt. Doch bei diesem Buch musste auch ich meine Tränen verbergen. In diesem Buch ist einfach alles enthalten. Man liest über die erste Liebe, über den Tod, über das Glück und die Trauer im Leben. Man fühlt sich einfach machtlos und würde gerne in das Geschehen eingreifen. Wer ein Buch zum Heulen sucht, lest „An der Decke leuchten die Sterne.“

7. Sledding: We all loved it when we were younger. Choose a book that you loved when you were a child.

Als ich noch jung war, habe ich Horror Bücher geliebt. Besonders mochte ich „Fear Street“. Inzwischen kenne ich leider beinahe alle und irgendwie reizt es mich nicht mehr, sie wieder von vorne zu lesen. Jedoch erinnere ich mich gerne daran zurück 🙂

8. Frostbite: Choose a book that you were really disappointed in.

Ich würde wieder das selbe wie bei Nummer 1 sagen.

9. Reindeer: Something that is dear to us. Choose a book that is of great sentimental value to you.

„If I stay“ Das Buch lag eine Weile bei mir herum und wurde bis vor kurzem nie gelesen. Manchmal fühle ich mich nicht bereit, traurige Bücher zu lesen. Sie sind wunderschön und doch bewegen sie einen so sehr. Bei traurigen Büchern hinterlässt es bei mir viel mehr einen bleibenden Eindruck und so war es auch bei diesem Buch 🙂

Nun sind wir beim Ende angelangt. Diese Aufgabe hat mir sehr viel Spass gemacht und ich hoffe, ihr konntet euch auch ein paar Gedanken machen.

Bevor ich es vergesse:💞

Ich tagge für den Winter Book Tag:

bookprincess28

xobooksheaven

gedankenbuecherei

lesezauber

neylakunta

Advertisements

4 Gedanken zu “Winter book Tag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s