The chosen ones Challenge/ Tag 3

Ich bin zu spät… Und es tut mir wahnsinnig leid. Nur war ich bis jetzt nicht Zuhause, darum folgt die Challenge einige Minuten später als geplant.

Inzwischen sind wir bei Tag  angelangt und ich mag die Challenge. Nun haben wir ja erfahren, dass es sich um das Buch „die rote Königin“ handelt. Einige von euch haben es bereits schon gelesen und kennen den Inhalt 🙂

Frage zu der heutigen Challenge:

Dein liebster Auserwählte/deine liebste Auserwählte?

Wenn ich kurz noch erwähnen dürfte. Ihr solltet unbedingt auch bei der lieben Kathi vorbei sehen. Ihr Beitrag dazu ist sehr spannend und ich kann ihr nur zustimmen. Im übrigen kann der untere Text Spoiler enthalten.

unnamed (2)

Nun zu meinem liebsten Auserwählten:

Es ist definitiv Cal. Ich mag Mare, aber irgendwie bin ich nie ein großer Fan von Hauptcharakteren. Sie ist toll, aber für mich steht Cal einfach an erster Stelle. Warum? Er ist der Prinz, er ist düster und er ist geheimnisvoll. Er mag Mare und doch ist ihm das Königreich wichtig. Sein Leben ist nicht einfach aber er gibt sein Bestes. Meine liebste Stelle war die, in der Mare das erste Mal auf ihn trifft. Er verhilft ihr zu einem Job und sorgt sich um sie. Es gibt eine Menge, die ihn ausmacht und könnte ich ein ganzes Buch über ihn verfasen und warum er mir so gefällt aber darum geht es hier nicht 🙂

Wie bereits erwähnt, kenne ich nur den ersten Band. Auf goodreads habe ich schon unzählige Rezensionen gelesen, in welchen die Leute gegen Cal waren und eher für seinen Bruder. Dieser Punkt macht mir ein wenig Angst. Ich hoffe, die Autorin gibt Cal und Mare eine Chance. Denn wenn es etwas gibt, was ich mehr als alles andere in Büchern hasse, dann sind es diese Dreiecksbeziehungen.


Cal ist nicht der letzte persönliche Liebling von mir. Ich habe noch zwei andere. Besonders gemocht habe ich Farley:

Ach ja, die liebe Farley. Sie ist die unerschrockene und heldenhafte Anführerin der Scharlachroten Garde. Schon von dem ersten Moment an, habe ich sie gemocht. Ich mag Frauen, die wissen, was sie wollen und sich nicht einfach hinter irgendwelchen Männern verstecken. Habt ihr gewusst, dass es zu ihr einen extra Band gibt? Die Geschichte heißt „Rotes Netz“ und ist als ebook erhältlich.

Eine wichtige Person gäbe es nun noch.. Jemand, welchen ich wirklich gemocht habe. Und zwar spreche ich von Lucas dem Wachmann. Es passiert selten, dass mir der Tod von irgendwelchen Nebencharakteren ans Herz geht, aber bei ihm war ich gleichzeitig wütend und entsetzt. Ich mochte ihn, mochte seine Loyalität und am Ende musste er dafür sterben. Ich glaube, dass ist auch der Grund, warum Mare nicht zu meinen Lieblingscharakteren gehört.

unnamed (2)

Morgen geht es spannend weiter mit unserer Challenge 🙂 Eure Ney ❤

Advertisements

2 Gedanken zu “The chosen ones Challenge/ Tag 3

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s