Textschnippsel zum Prinzen

Werbung –>

4c1944f1ee709a4e21699bbb7bbf32a7.jpgAuszug aus …Das Spiel des dunklen Prinzen…Ney Sceatcher

In einer Welt wie dieser, an einem Ort wie hier.

So verborgen, so dunkel, so voller Schatten.

Meine Stimme wandert durch die dunklen Gänge, das Kaninchen stets neben mir.

Tränen führen unseren Weg, auf einem Schachbrett all diese Träume und Wünsche.

Der Hutmacher mit dem Tee, die Tassen in tausend Scherben. Dieser kleine Funken Magie, der uns am Leben hält.

All die Wolken geformt wie Diener der weißen Königin.

All die Schatten hinter jedem Baum.

Dunkle Welten, die sich hier kreuzen, gefallen durch ein Spiel ohne Zeit und Raum.

Und wenn ich erwache, werde ich all die Träume vermissen.

Diese Schatten im Schloss des Prinzen, dieser betörende Duft von Freiheit. Vielleicht war es nur Illusion. Verloren in meinen Gedanken, verloren in der Zeit.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s