Rezension „Always and forever Lara Jean“

Werbung –>

2018-03-29-16-09-26-563.jpgBuch: Always and forever Lara Jean

Verlag: Hanser

Autor: Jenny Han

Seitenzahl: 336 Seiten

Buch kaufen –> Link

…..



Sag niemals Nein, wenn du eigentlich Ja sagen willst….



Autor:

Jenny Han, 1980 geboren, lebt in Brooklyn, New York. Der Durchbruch als Schriftstellerin gelang ihr 2009 mit ihrer Sommer-Trilogie; die Bestseller-Reihe wurde in 24 Sprachen übersetzt. Bei Hanser erschien 2011 der erste Band Der Sommer, als ich schön wurde, 2012 folgten Ohne dich kein Sommer und Der Sommer, der nur uns gehörte. Hans Debüt „Zitronensüß“ erschien 2011 in der Reihe Hanser bei dtv. Zusammen mit der Autorin Siobhan Vivian veröffentlichte Han außerdem die Trilogie Auge um Auge (2013), Feuer und Flamme (2014) und Asche zu Asche (2015). Auch sie stand sofort nach Erscheinen auf der New York Times-Bestsellerliste. 2016 folgte mit To all the boys I’ve loved before ein weiteres Jugendbuch der erfolgreichen Schriftstellerin und 2017 mit P.S. I still love you die Fortsetzung dieser Geschichte. 2018 erschien mit Always and forever, Lara Jean der Abschluss der Reihe. Han gehört zu den beliebtesten US-Autorinnen weltweit.

Quelle: Hanser


Klappentext:

Lara Jeans letztes Highschool-Jahr könnte nicht besser verlaufen: Sie ist bis über beide Ohren in ihren Freund Peter verliebt, ihr Vater heiratet endlich die Nachbarin Ms. Rothschild, und Lara Jeans Schwester Margot wird den Sommer über nach Hause kommen. Doch während Lara Jean mit Feuereifer bei den Hochzeitsvorbereitungen hilft, zeichnen sich Veränderungen am Horizont ab. Sie muss große Entscheidungen treffen: Welches College soll sie besuchen, und was bedeutet das für ihre Beziehung mit Peter? Bald wird Lara Jean ihr Zuhause und ihre Familie verlassen müssen – und vielleicht auch ihre erste Liebe? Der lang ersehnte Abschluss der romantischen Bestseller-Trilogie über das Erwachsenwerden.

Quelle: Hanser

Unsere Wege fangen sich bereits an zu trennen, jeden Tag ein bisschen mehr.


Meine Meinung dazu:

Eine meiner Lieblingsbuchreihen ist zu Ende…

Warum genau dieses Buch?

Ich habe vor einiger Zeit in einer kleinen Buchhandlung den ersten Band dieser Reihe entdeckt und da ich bereits die Asche zu Asche Reihe gelesen und geliebt habe, musste ich es kaufen. Normalerweise lese ich keine Liebesbücher. Doch irgendwie konnte mich diese Reihe schon immer berühren, vielleicht aus dem einfachen Grund, dass sie so ehrlich ist.

Geschichte:

Zuerst einmal muss ich wirklich sagen, dass die Cover der Reihe einfach perfekt sind. So wunderschön und nachdenklich und ich bin froh, dass man auf dem Bild Lara Jean sieht und nicht ein Liebespaar, dass sich verliebt in die Augen lächelt. Der Klappentext klang wieder einmal spannend und irgendwie war ich überrascht, dass noch ein dritter Band erschienen ist. Ich dachte immer, ab Band zwei wäre fertig. Anfangs hatte ich sogar Angst, dass der dritte Band nur dazu da wäre, die Reihe unnötig in die Länge zu ziehen, doch dem war nicht so. Wenn ich ehrlich bin, dann war dies mein liebster Band.

Im letzten Band ging es darum, dass Lara Jean ihre Gefühle einordnen kann und weiss wen und was sie will. Nun hat sie sich für Peter entschieden, aber es geht weiter. Ein neuer Lebensabschnitt beginnt und neben Hochzeiten und Gedanken über die Zukunft muss Lara Jean lernen loszulassen.

Das Buch erzählt nicht nur von der ersten Liebe sondern auch von Familie und vom Erwachsenwerden. Ich kann mich noch ganz gut an den ersten Band erinnern, an die Hutschachtel mit den Liebesbriefen und natürlich an die Protagonistin, die ihre Familie zusammenhielt und versuchte die Mutterrolle zu übernehmen. Lara Jean war nicht immer mein liebster Charakter der Reihe, manchmal wirkte sie naiv und stur und auch Peter wäre nicht mein Traumprinz. Und doch tat es mir im Herzen weh, die beiden gehen zu lassen. Es ist so viel passiert in all diesen Büchern und man kann sich so gut mit der Situation auseinandersetzen. Auch ich befinde mich Momentan in der Phase der Entscheidung und genau wie Lara Jean bin ich mir nicht immer sicher mit allem.

Ich habe mitgefühlt und mitgelitten und am Ende war ich traurig. Die Geschichte ist zu Ende und mit ihr solch eine tolle Reihe. Normalerweise lese ich kaum Liebesbücher, aber diese Bücher waren nicht nur über die Liebe sondern auch über das Leben. Jeder von uns muss in seinem Leben eine Menge Entscheide fällen und wie Lara Jean, so müssen auch wir an uns arbeiten und weitermachen.

Doch auch die anderen Charaktere machten diese Bücher zu etwas besonderem. Kitty, Chris, Margot, Ms. Rothschild, Genevieve, Stormy, jeder trägt seinen Teil zu der Geschichte bei und gibt ihr den würdigen Abschluss.

Fazit:

Ich kann jedem diese Reihe ans Herz legen und ich glaube das besondere daran ist, dass die Geschichte echt wirkt und genau das macht sie einzigartig und umwerfend schön. Danke für den tollen Abschluss! P.S. bald gibt es die Netflix Serie dazu!! 😀



Punktevergabe

Daher: ★★★★★/ 5 von 5 Sternen

  • Danke an den Verlag für das Rezensions Exemplar, ich habe mich darüber gefreut. Es hat jedoch in keiner Weise meine Meinung beeinflusst.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s