Montagfrage

🙂 Also starten wir heute in die Woche mit der neuen Montagsfrage von Antonia von Lauter&Leise.scan-verschoben1

Können Bücher bei euch das Blut in den Adern gefrieren lassen?

Oh ehrlich gesagt, war ich früher ein Fan von all den Fear Street Büchern.  In den Büchern geht es um unheimliche Mordfälle, Geister, Kriminalgeschichten usw. Man findet alles was das Herz begehrt. Die Bücher sind so gut geschrieben, dass sich die Geschichten so real anfühlen. Das war auch der Grund, wieso ich die Werke rund um die unheimliche Stadt nicht Abends lesen konnte. Also ja, Büchern können mein Blut in den Adern gefrieren lassen. Mittlerweile bin ich aber weg von Horror oder Krimis und lese nur noch Fantasy Jugendbücher.

Eure Ney ❤

Auf welches Buch ich mich freue

*unbezahlte Werbung

Ihr Lieben 🙂 Ich freue mich ja immer über Neuerscheinungen, aber dieses Jahr kommt ein ganz besonderes Buch, welches ich euch gerne zeigen möchte. Es handelt sich dabei um „Das wandelnde Schloss“ geschrieben von Diana Wynne Jones. Erscheinen wird es leider erst im Dezember 2019.

Und darum geht es:


Die Romanvorlage für „Das wandelnde Schloss“, verfilmt von Oscar-Preisträger Hayao Miyazaki.

Sophie hat das große Unglück, die älteste von drei Töchtern zu sein. Jeder in Ingari weiß, dass die Älteste dazu bestimmt ist, kläglich zu versagen, sollte sie jemals ihr Zuhause verlassen, um ihr Glück zu suchen. Und so geschieht, was geschehen muss: Sophie zieht den Zorn einer Hexe auf sich und wird verflucht.
Ihre einzige Rettung liegt im wandelnden Schloss. Dort wohnt der mächtige, aber herzlose Zauberer Howl, der sie von ihrem Fluch erlösen könnte. Wenn Sophie ihm nur davon erzählen könnte, doch das verhindert der Zauber, der auf ihr liegt.
Also wird Sophie die Hausdame des wandelnden Schlosses und versucht zwischen zynischen Feuerdämonen und magischen Welten, ihre alte Gestalt zurückzuerlangen.


Warum ich mich so darauf freue? Ich habe die Filme von Hayao Miyazaki geliebt. Egal ob Chihiros Reise ins Zauberland, Mein Nachbar Totoro oder eben das wandelnde Schloss. Sie alle haben einen besonderen Platz in meinem Herzen. Zwar wird das Buch bestimmt etwas anders sein und dennoch kann ich es kaum erwarten, bis ich es endlich in den Händen halte 🙂

Eure Ney ❤

Was euch die nächsten Tage erwartet

Ihr Lieben ❤

Ich war wieder einmal auf Reisen und habe leider erst jetzt wieder Zeit, mich um den Blog zu kümmern. Die nächsten Tage erhaltet ihr Rezensionen zu dem zweiten Band von Renegades so wie Secret Game von Stefanie Hasse. Ausserdem stelle ich euch wieder Neuerscheinungen vor, erzähle noch einmal kurz was zu meinen Projekten und bin sicherlich bei der ein oder anderen Montagsfrage wieder dabei 🙂 So fern ich es noch schaffe, werde ich euch ausserdem von meinen Reisen berichten.

Alles Liebe

Eure Ney

Kreona, die Welt, in der ich mich verlor

Werbung/Advertising – unbezahlt

Ihr Lieben<3

Schon wieder war es etwas still um mich 🙂 Das lag daran, dass ich sehr viel zu tun wie auch vorzubereiten hatte. Ein Grund, warum ich beinahe zu nichts mehr kam, war mein neues Buch. Kreona, die Welt, in der ich mich verlor, erscheint am 30 Juni ❤ Bis jetzt sind viele Vorbestellungen eingegangen und irgendwie habe ich es total unterschätzt. Was mich natürlich auch glücklich macht! Immerhin bedeutet das, dass ihr euch genau so sehr auf mein neues Buch freut, wie ich selbst.

Doch worum geht es in Kreona überhaupt? Die nächsten Tage lade ich hier wie auch auf Instagram Bilder und Informationen zu meinem neuen Werk hoch. Heute gibt es für euch aber schon einmal den Klappentext und das traumhafte Cover. 🙂

Adobe Photoshop PDFEine Stadt aus Gold und Silber
Eine Stadt, in der Wünsche wahr werden
Eine Stadt der Toten …

Die Welt der jungen Diebin Sayen droht im Chaos zu versinken und ein Krieg steht unmittelbar bevor, denn jede Stadt kämpft um die Vorherrschaft. Einzig das Buch der Zukunft kann dies verhindern, doch es darf nicht in die falschen Hände fallen. Ausgerechnet Sayen soll den fünf Hinweisen nachgehen, die auf der ganzen Welt verteilt sind, und das Geheimnis, um das jahrhundertealte Versteck lüften. Schon bald gerät sie allerdings ins Visier der tyrannischen Regierung, die alle Städte unterdrückt. Eine gnadenlose Jagd auf Sayen und ihre Unterstützer beginnt und eins steht fest: Für das Buch, das die Zukunft zeigt, schrecken die wahren Herrscher der Städte vor nichts zurück.