Rezension „America`s next Magician“

unbezahlte Werbung / Verlinkung / Namensnennung

Americas-Next-Magician-EBook-klein-726x1030

Buch: America`s next Magician

Verlag: Drachenmond Verlag

Autor: Isabel Kritzer

Buch kaufen –> Link

…..

 



„25 Länder. 5 mächtige Magicians. Wer herrscht?“



Autor:

Isabel Kritzer wurde 1993 in Deutschland geboren. Lesen war schon immer eines ihrer liebsten Hobbys und fand sein Pendant schließlich im Schreiben, das sie seit 2015 aktiv verfolgt. Zuerst mit Beiträgen für ein deutsches Literaturmagazin, dann durch Kurzgeschichten sowie Gedichte in Anthologien, inzwischen in Form von eigenen Büchern.

Mit jedem weiteren Tag ist sie mehr davon überzeugt, dass man für die Dinge, für die man brennt, auch kämpfen sollte. Egal, ob laut oder leise – zwischen den Deckeln eines Buches. Bücher sind für sie nämlich schon immer mehr als nur Papier und Druckerschwärze. Sie erzählen ihre eigenen Geschichten, sind Kunst, beeinflussen und trösten; lassen Leser träumen.

Ihr fiktiver Roman „365 – Wenn die Masken fallen” war 2016 deshalb nicht nur Isabels Debüt sondern auch ihr erstes Herzensprojekt! Mit „Sisu – Älter als die Erde“, das 2018 im Drachenmond Verlag erschien, wagte sie sich an das Genre Fantasy und nun, 2019 mit „Captum – Born. Twice.“, ihrem zweiten Drachenmond Buch, an die Abgründe, die das Genre (Psycho)Thriller birgt!

Nach einem B.Sc. in BWL studiert sie momentan Werbung und Kommunikation, so sie nicht gerade schreibt oder selbst ein gutes Buch liest.

Quelle: Drachenmond Verlag


Klappentext:

Ein verheißungsvoller Kuss, der über die Zukunft entscheidet.
Eine neue Macht, die für das Reich kämpft.
Ein Junge aus dem goldenen Palast, der den Kaiser stürzen will.

Die Regentschaftswahl ist entschieden, die Rebellion entfacht! Eine Serie von Attentaten auf Magicians und ein teuflischer Racheplan drohen California ins Chaos zu stürzen. Gleichzeitig versucht Josephine zu begreifen, was passierte, was Wahrheit und was Lüge ist. Statt Antworten eröffnet ihr ein Besuch bei Tekre Industries, dem bedeutendsten Nachrichtendienst, beunruhigende Geheimnisse. Es beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit, als der Kaiser sie in seinen goldenen Palast einlädt. Hightechwaffen beziehen am Himmel Stellung, Totgeglaubte leben und Magie liegt in der Luft …

Quelle: Drachenmond Verlag



Meine Meinung dazu:

Warum genau dieses Buch?

Da ich den ersten Band schon unglaublich spannend fand, konnte ich es nicht erwarten, den Abschluss der Reihe zu lesen.

Meine Meinung: 

Cover

Das Cover ist unglaublich schön und passt perfekt zu Band 1. Ich kann nicht einmal sagen, welches Cover der beiden mir mehr zusagt.

Schreibstil

Isabel hat einen angenehmen Schreibstil. Auch in diesem Teil hat jeder Charakter seine Besonderheiten. Ich hatte sogar das Gefühl, dass die Autorin noch detaillierter die Geschehnisse beschrieben hat was in meinen Augen für viel Spannung gesorgt hat.

Zum Inhalt

Puhh wo fange ich da nur an. Ich hatte das Glück, dass ich Band 2 wenige Wochen nach dem ersten Teil lesen konnte. Schon damals war ich begeistert von der Idee der Autorin. Bisher kannte ich nämlich nur ein Buch von ihr, aber auch das konnte mich überzeugen. Isabel Kritzer fasziniert mich mit ihren verschiedenen Buchideen. Für jeden ist etwas dabei und bisher konnten mich ihre Ideen immer überzeugen. Nun aber zurück zum Finalen Band 🙂

Bei America`s next Magician geht es direkt weiter. Ich kann leider nicht sagen, wie der Einstieg in das Buch ist, wenn es länger her ist, seitdem man den ersten Band gelesen hat. Ich würde aber einmal behaupten, dass das keine Probleme mit sich bringt. Die Autorin beschreibt schon zu Anfang detailliert und man findest sich schnell wieder in der Welt zurecht. Ich war an manchen Stellen regelrecht gebannt von der Handlung, so dass ich das Buch gar nicht mehr weglegen wollte.

In diesem Teil erfährt man wieder einiges über die Charaktere, besonders auch über solche, die bisher eher im Hintergrund waren. Auch Josephine durchlebt eine wirklich glaubwürdige Entwicklung. In meinen Augen ist sie ein unglaublich starker Charakter der mein Herz definitiv erobert hat. Hingegen bei Ivan hätte ich mir noch ein bisschen mehr Erklärung gewünscht.

Was mir besonders gefallen hat, waren die Gefühle in dem Buch. Die Liebe für das Detail und die Ausarbeitung der ganzen Handlung. An manchen Stellen gab es zwar viele Beschreibungen aber in meinen Augen hat das die ganze Welt komplett gemacht. Am Ende des Buches wurden alle Fragen beantwortet und es gab noch die ein oder andere actionreiche Szene.

Isabel Kritzer hat mir auch mit dieser Reihe gezeigt, dass ich gerne weiterhin ihre Werke lesen werde. In jedem Buch steckt so viel Liebe fürs Detail, spannende Geschichten und wirklich tolle Charaktere, mit denen man mitfühlt.

Fazit:

Leider endet die Reise hier mit dem Finalen Band, aber ich werde die beiden Teile bestimmt noch einmal lesen!



Punktevergabe

Daher: ★★★★★/ 5 von 5 Sternen

Danke an die Autorin für das Rezensions Exemplar, ich habe mich darüber gefreut. Es hat jedoch in keiner Weise meine Meinung beeinflusst.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s