Rezension „Breaking Good- mach dich glücklich“

420_16297_179887Zum Buch:

Buch: Breaking Good – mach dich glücklich

Verlag: cbt

Autor: Alexa Henning von Lange / Marcus Jauer

Seitenzahl: 208 Seiten

Buch kaufen –> Link



Es war alles nur ein Spiel.



Autor:

Alexa Hennig von Lange, geboren 1973, ist Schriftstellerin und Moderatorin. Mit ihrem Debütroman »Relax« wurde Sie zur Bestsellerautorin und zur Stimme ihrer Generation.
Markus Jauer, geboren 1974, ist Journalist und arbeitete bis zu seiner freiberuflichen Karriere als Reporter für die Süddeutsche Zeitung und später als Redakteur im Feuilleton der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Das Ehepaar lebt gemeinsam mit den Kindern in Berlin.

Quelle: Random House


Klappentext:

Dieses Buch ist dein Freund. Es gibt Inspiration für eine Zeit, in der alles neu und besonders ist. Eben war man noch Kind, plötzlich stellen sich ganz neue Fragen: Wer bin ich? Was ist echte Freundschaft? Was Liebe? Wie kann ich mit Konflikten umgehen? Bin ich stark oder schwach, wenn ich meine Gefühle zeige? Das Leben fächert sich in so unglaublich viele Dimensionen auf. Immer wieder trifft man auf neue Menschen und alles scheint möglich. Gleichzeitig fühlt man sich nie gekannten Ängsten und Zweifeln ausgeliefert. Doch welches Problem auch auftaucht, die Lösung ist so einfach wie radikal: Entscheide dich für das Gute! Denn das bist du.

Quelle: Random House

Das war es, was die Spiele mit mir machten – sie entzogen mich dem Leben.



Meine Meinung dazu:

Ein wunderschönes Buch mit tollen Tipps und Anregungen.

Warum genau dieses Buch?

Ich versuche mich immer wieder an Ratgebern und dieses ist mir besonders durch den Klappentext und das Cover aufgefallen.

Die Geschichte:

 

Dieses Buch beinhaltet keine einzelne Geschichte, sondern viele kleine Geschichten. Bestimmt geht es nicht nur mir so, aber oft passieren Dinge im Leben und man fängt an sich zu fragen. Sei es Fragen um Freundschaft, die Beziehung, Familie oder an das Leben selbst. Eine wirklich richtige Antwort kann uns wohl darauf keiner geben. Dieses Buch war aber mehr als Ratgeber. Durch die kurzen, aber spannenden Geschichten, habe ich unbewusst das komplette Werk an einem Tag beendet. (Und das, obwohl ich nur kurz reinlesen wollte) Ich habe Geschichten aus der Vergangenheit der Autoren gelesen, Geschichten darüber, warum Freundschaften manchmal zu Bruch gehen, warum Eltern Vorstellungen haben, wie wir sein sollen, warum ich oft über alles nachdenke oder was einem davon abhält, seinen Traum zu leben.

Es waren Geschichten die mir bekannt vorkamen und auch solche, die mir nicht vertraut sind. Ich habe selbst noch einmal einen Sprung in die Vergangenheit gemacht und zusammen mit den Autoren die Punkte Liebe, Freundschaft, Familie, Seele, Schule und Zukunft abgeklappert.

Der Schreibstil war grandios und mit kurzen Sätzen konnten die beiden Schriftsteller bei mir Punkten. Ich habe mir vieles zu Herzen genommen und auch wenn ich vielleicht schon etwas älter bin und nicht mehr in dem Teenageralter stecke, so durfte auch ich noch einmal nachdenken über all das und zu dem Fazit kommen, dass nicht immer alles perfekt ist, aber das Leben seine Gründe hat.

Fazit:

Ein dünnes, wenn auch wunderschönes Buch über all die Fragen, welche wir uns im Leben stellen.



Punktevergabe

Daher: ★★★★★/ 5 von 5 Sternen

  • Danke an den Verlag für das Rezensions Exemplar, ich habe mich darüber gefreut. Es hat jedoch in keiner Weise meine Meinung beeinflusst.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s